Reitanlage


Der Reit- und Fahrverein Östringen befindet sich in dem Ortsteil Odenheim direkt gegenüber dem Fußballplatz. 

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1974 und entwickelte sich nach und nach zu dem was er heute ist. 

Umgeben von kleinen Wäldern, vielen Wiesen und einer sehr schönen Kapelle ist dies der perfekte Ort um zusammen mit seinem Pferd nach Feierabend oder auch früh morgens einfach nur die Seele baumeln zu lassen und eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen. Bei einem gemütlichen Ausritt durch das weitgängige und direkt angrenzende Gelände kann man ganz für sich entspannen und einfach nur die Zeit genießen. 

Selbstverständlich gibt es für die Schlechtwettertage auch eine Reithalle die direkt an den Stall angrenzt, diese kann man somit auch beim größten Regen trocknen Fußes erreichen, um zu reiten zu longieren oder sein Pferd einfach nur mal „rennen“ zu lassen. 

Außerdem stehen zwei Sandreitplätze für warmen Sommer- oder auch lauschigen Herbsttage zu Verfügung. 

Der tägliche Weide- bzw. Paddockgang ermöglicht es den Pferden einfach mal Pferd zu sein und den Kontakt zu Artgenossen zu suchen. Für die Wintermonate und die etwas schlechteren Tage stehen Sandpaddocks zur Verfügung, im Sommer geht es dann auf die großen Koppeln, je nach Verträglichkeit in Gruppen oder auch alleine.